Ostern. Gründonnerstag – Ostersamstag in Schweden

Ostern wird in Schweden ganz ähnlich wie in Deutschland gefeiert. Doch bei allen Ähnlichkeiten gibt es natürlich auch Unterschiede. Ostern beginnt in Schweden mit skärtorsdagen (dt.: Gründonnerstag). Skärtorsdagen ist ein ganz gewöhnlicher Donnerstag. Viele arbeiten jedoch kürzer an diesem Tag. Außerdem ziehen vielerorts påskkärringar (dt.: Osterhexe/ Osterweib) durch die Straßen, gehen von Haus zu Haus und sammeln Süßigkeiten & Geld. Sowohl Jungen als auch Mädchen verkleiden sich … Ostern. Gründonnerstag – Ostersamstag in Schweden weiterlesen

Waffeltag – ein feierlicher Alltag

Während in Deutschland – wenn überhaupt – Maria Verkündung gefeiert wird, werden am 25. März in ganz Schweden genüsslich Waffeln verzehrt. Ursprünglich hiess dieser Tag jedoch nicht Waffeltag, sondern „Vårfrudagen“ („Vår Fru“ = unsere (Jung)Frau). Schweden war lange eine sogenannte Bauerngesellschaft und der 25. März markierte den Übergang zwischen Winter und Frühling. Von diesem Tag an galt es damals die Feldarbeit vorzubereiten und aufzunehmen. Abends … Waffeltag – ein feierlicher Alltag weiterlesen