Lucia

Small lucia figurineAm vergangenen Sonntag feierte ganz Schweden Lucia. Wer einmal in Schweden Lucia gefeiert hat, ist danach süchtig und kann sich einen Dezember kaum noch ohne Luciakonzert vorstellen. Lucia ist ein wichtiger Tag und hat einen sehr hohen Stellenwert in Schweden.

Der 13. Dezember ist der Gedenktag der heiligen Lucia und war bis Schweden im 18. Jahrhundert den gregorianischen Kalender übernahm,  der kürzeste Tag des Jahres. Mit diesem Tag (der Wintersonnenwende) kam das Licht wieder zurück zu den Menschen, die Hälfte der dunklen Zeit war überstanden und man konnte sich schon langsam wieder auf das Ende des Winters freuen.

Traditionsgemäß ist Lucia in ein langes, weißes Baumwollhemd gehüllt und trägt eine Lichterkrone (geschmückt mit Preiselbeerreisig) auf dem Kopf. Begleitet wird sie von sogenannten tärnor (dt.: Jungfern) und stjärngossar (dt.: Sternenträger, Sternsinger). Auch diese sind immer in lange, weiße Baumwollhemden gehüllt. Während die Mädchen auch einen Kranz aus Preiselbeerreisig auf dem Kopf tragen und in der Hand eine Kerze halten, haben die Jungen eine strut (dt. eine spitze Tüte wie eine umgedrehte Schultüte) auf dem Kopf und einen Stern in der Hand.

Jede Gemeinde und Kommune hat eine eigene Lucia. Oftmals beginnen bereits im Herbst die Wahlen hierzu. In kleinen Orten sucht häufig die Lokalzeitung nach Kandidatinnen, welche dann in verschiedenen Ausgaben ausgiebig präsentiert werden. Später kann dann die Bevölkerung darüber abstimmen wer Lucia werden soll.
In großen Städten wie Göteborg oder Stockholm hat jedoch jede Schule eine eigene Lucia.

Nach dem Konzert treffen sich Musiker und Publikum üblicherweise. Man trinkt ein Glas glögg, isst pepparkakor und lussekatter (dt.: Lucias Safransgebäck) und startet dann in den (Arbeits-)Tag. Das Konzert findet nämlich immer sehr früh morgens, wenn es noch dunkel ist statt. Sodass es an dessen Ende langsam hell wird…

Für alle die sich nicht in Schweden befinden oder nicht an einem Luciakonzert teilnehmen konnten, gibt es die Möglichkeit sich ein Konzert online bei svtplay.se aus einer Kirche in Göteborg anzuschauen. Jedes Jahr findet das Konzert in einer anderen Kirche statt und immer sind andere sehr bekannte Künstler mit dabei. In diesem Jahr sind es Rickard Söderberg und Emilie Amper. Das Konzert kann man noch bis zum 12. Januar in der ganzen Welt anschauen. Viel Spaß!

2 Gedanken zu “Lucia

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s